Die letzten Tage waren verrückt. Die Hitze kam – und die Beine waren schmerzend. und nun ist auch noch was mit dem Zähnen.. Ich warte gerade auf das nächste Meeting um die Nerven an zwei meiner Zähne zu entfernen. Wie auch immer – normalerweise sollte ich das bereits nach 2-3h erledigt haben, aber die schmerzen sorgen dafür das ich nach 6 Stunden noch immer nicht fertig geworden bin und selbst die erste Übersicht ist noch nicht mal wirklich Sehenswert.

Da ich, durch meine Arbeit ein “Excelist” mit guten Skills bin, habe ich natürlich damit angefangen das in Excel zusammenzufassen. Wie man unten sieht, habe ich nur ein Shuttle fertig mit allen Maßen.

Diesen Text schreibend, ich realisierte das ich noch nicht mal das Ziel diesesr Story beschrieben habe.

Hier kommt sie…

Wie Ihr vielleicht wisst, baue ich im Moment die USS-Reliant im Maßstab 1:537. Das bedeutet das diese recht groß ist. Zum vergleich die Enterprise D würde in diesem Maßstab 1.2 Meter lang werden. Da ich jedoch alle Standard Sternenflotte-Schiffe bauen will würde dies nie in mein Appartement passen. Also muss ich das schmaller gestalten. Ich entschied mich für den Maßstab 1:1400 wo es noch immer eine menger Standard modell Kits gibt welche noch immer detailliert genug sind.

Nichtsdestotrotz ich baute für die Reliant die Shuttlehangars welche auch kleine Shuttles beinhalten sollen. Diese Shuttles werde ich selber bauen müssen UND ich möchte diese mit Licht haben. Zumindest die Triebwerkgondeln sollten mit Licht verfügbar sein….

Das Problem ist, das dies für 1:537 problemos machbar ist aber einiges an Komplexität hinzukommt je kleiner es wird da die Licht größe entsprechend ebenfalls abnehmen muss…

Aus diesem Grund ist hier das Ziel die Machbarkeit kleine Shuttles mit Licht zu bauen…

Ein Typ 10 Shuttle hat bereits eine größe von Länge 6,9mm x Höhe 2,4mm x Breite 4,4mm. Selbst eine Standard LED ist Größer.

Learning by doing ist hier pflicht und ich werde mit dem besten Größe von 1:350 für Modelle anfangen. Die oben genannte Shuttle für die U.S.S. Defiant würden eine Größe haben von Länge 27,6mm x 9,6mm x 16,7mm. Nachdem dies dies funktioniert würde ich auf die kleine größe 1:537 skalieren, danach auf 1:650 und dann auf 1:1000 und dann 1:1400… Ich denke dass die Größe 1:3600 (DS9 Model Größe) unmöglich sein wird, aber man weiss ja nie…

Fortsetzung folgt… klicke hierfür auf #1